So war es im Park

Schreibe hier über deine Besuche im Holiday Park
Mako Madness
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 14:14

So war es im Park

Montag 30. Oktober 2017, 21:39

Nachtkrabb hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 18:02
Wer braucht schon eine Sicherung...!
Zum Glück ist nicht Schlimmeres passiert.
Solche Amateure ... News wie diese sollte man sich als Freizeitpark mit dem Ruf zu mangelnder Wartung und den vielen Ausfällen im Park wirklich ersparen!!! Aber Thema Arbeitssicherheit ist wohl kein Thema ... :rolleyes:
Benutzeravatar
HoPa-bigFan
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 20:22

So war es im Park

Dienstag 31. Oktober 2017, 22:02

Wahnsinn was heute los war.
Die Schlange der GeForce ging bis zur Camp Stage (natürlich nur im Ein-Zug-Betrieb. Was sonst?)

Die Warteschlange vom Freefall Tower ging bis zur Spielehalle (nur 2 von 3 Gondeln im Betrieb.)

Bei SkyScream standen die Leute auch schon vor dem eigentlichen Wartebereich.

Der Wartebereich der Burg Falkenstein war auch komplett gefüllt.

Wir sind schon um 17:30 Uhr gegangen. Es war uns deutlich zu voll - schade eigentlich.

Dieser Tag hat mal wieder bestätigt, das der Holiday Park diesem Besucherandrang nicht gewachsen ist.

Es gab auch vor dem Holiday Park total das Verkehrschaos, denn als wir den Park verlassen haben sind noch immer Leute in den Park geströmt.

Parkplatz 1 und Parkplatz 2 waren komplett gefüllt. Die ganze Bundesstraße ebenfalls. Alles zugeparkt. Die Felder auf der gegenüberliegenden Seite auch.

Es wirkt so, als wurde der Park heute früh überrascht und niemand vorher wusste, das Halloween (nach den Sommerferien die zweite Hauptsaison) dieses Jahr auf einen Feiertag und langes Wochenende fällt... wusste ja natürlich keiner vorher. :lol:

Traurig traurig ... :cry:
Hey Tabaluga schau mal, wir haben Besuch.
Benutzeravatar
Blackdriver91
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 21:44

So war es im Park

Mittwoch 1. November 2017, 22:17

Also ich war ja am 28. zum letzten Mal dieses Jahr im Park, da war es auch voll, aber nicht soo extrem.

Vor 2 Jahren war ich auch am 31. und kann bestätigen, das auch damals bis vor zum Ponyhof die Bundes-Straße zugeparkt war.

Man könnte also davon ausgehen, das der Park wissen müsste, was an diesen Tagen abgeht.

Am 28. gab es viele Störungen bei Skyscream. Warum ist da eigendlich der Zugang zum 1. Wagen SEIT ÜBER EINEM JAHR gesperrt ? ? ?
Das gibt jedes mal Chaos ...

Warum beim FFT IMMER mindestens eine Gondel außer Betrieb ist und ich dieses Jahr NICHT EINMAL erleben durfte, das bei EGF mal beide Züge in Betrieb waren, kann ich nicht verstehen. Bei Wartezeiten von über einer Stunde (Ende der Schlange kurz vor der ersten Überdachung) ist mir das echt ein Rätsel.

Die 3 Maze's fand ich hingegen sehr gelungen und die Holiday-Park-Zombies und Vampire fand ich wiedermal unfassbar gut. Auch Das "Fabrikgelände" mit gelegentlichen Showeinlagen war wieder sehr gelungen.
Daran könnte sich der Rest vom Park, genauso wie von der WasserSkiShow, ein Scheibchen abschneiden.
Oder Zwei ...

Die Musikauswahl der Liveband war auch nicht gerade der Kanller. An sich, fand ich die garnicht schlecht, aber die Titel warn größtenteils voll für'n Ars** .

Hatte aber auch was gutes.
So bin ich kurz nach 22°° Uhr noch ganz gut vom vollen Parkplatz gekommen, bevor das Chaos vor der Schranke wieder richtig losging.

Im Sommer habe ich mal 50 Minuten gebrauch, um auf die Straße zu kommen, weil die Schranken blockiert waren von Idioten die kein Parkplatzticket hatten. Da wäre ein EXPRESSPASS um nach Hause zu kommen mal gut gewesen ...

Den find ich übrigens auch zum Kotzen ... ich glaube das war meine vorerst letzte Jahreskarte :cry:
George
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 05:03

So war es im Park

Donnerstag 2. November 2017, 09:58

Die vordere Sektion des Freefall kann nicht in Betrieb genommen werden. Hat seit Beginn der Saison nen Motorschaden, dieser soll wohl in der OffSeason behoben werden.

Auch den zweiten Zug von EGF hat man wohl mehrfach versucht flott zu machen, was diese Saison nicht gelungen ist. Er rollt zwar, verursachte aber immer wieder Ausfälle. Selbst Intamin habe kurzfristig keine Lösung gefunden. Nächste Saison will man ihn wieder zum fahren bringen, aber nur max. an 20 Tagen einsetzen.
Benutzeravatar
HoPa-bigFan
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 20:22

So war es im Park

Donnerstag 2. November 2017, 11:18

George hat geschrieben:
Donnerstag 2. November 2017, 09:58
Auch den zweiten Zug von EGF hat man wohl mehrfach versucht flott zu machen, was diese Saison nicht gelungen ist. Er rollt zwar, verursachte aber immer wieder Ausfälle. Selbst Intamin habe kurzfristig keine Lösung gefunden. Nächste Saison will man ihn wieder zum fahren bringen, aber nur max. an 20 Tagen einsetzen.
Wo und wann will man den Zug denn einsetzen, wen seit Beginn der Saison angekündigt wurde, den zweiten Zug nicht auf die Strecke zu bringen?
Hey Tabaluga schau mal, wir haben Besuch.
George
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 05:03

So war es im Park

Donnerstag 2. November 2017, 13:25

Er darf theoretisch laut TÜV bis zu 20 Tage auf die Strecke, was man eigentlich auch nutzen wollte/ will. Aufgrund der Störungen waren diese Einsätze aber schnell wieder zuende! (Info beim Fandy von der Parkleitung).
Benutzeravatar
Nachtkrabb
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 17:07

So war es im Park

Freitag 3. November 2017, 23:19

Der vom LHT gestürzte Mitarbeiter ist doch schwerer verletzt als zuerst vermutet.
https://www.rheinpfalz.de/lokal/neustad ... -verletzt/
Hätte mich auch sehr gewundert, wenn man bei einem Sturz aus 6 Metern Höhe auf eine Betonfläche hätte unverletzt bleiben können.
EAT
SLEEP
RIDE
REPEAT
Antworten