Willkommen auf Holly-Info, der offiziellen Holiday Park Fanpage! :)

Sky Scream | 07 Apr 2012 13:42 #1

Die Spekulationen sind eröffnet!
Nun sind auch die ersten Gerüchte auf Screamscape zu finden:
2014 - New Coaster - Rumor - (4/5/12) Screamscape sources indicate that the park has settled on a 2014 opening date for their next roller coaster. While we don’t have a clue about the style of coaster to be added, I’ve heard that they may be in talks with Intamin and Gerstlauer over various ideas. Given the general areas where those two companies cross over, I’ve got to wonder if they are looking at adding a terrain launched coaster like Maverick at Cedar Point or perhaps something with a vertical lift hill and beyond vertical first drop like a EuroFighter or even Hersheypark’s fantastic Fahrenheit. Just something to think about...

Quelle: www.screamscape.com/html/holiday_park.htm

Klingt doch ganz gut, kann mir auch sehr gut Vorstellen das evt. der Coaster 2013 in DePanne der gleiche Hersteller wie unsrer wird. Macht ja Merlin mit B&M nicht anderster. Für mich klingt Gerstlauer oder Intamin auch sehr nach dem sechsten Launch Coaster in Deutschland.

Wen der SW (wie ich hoffe) bestehen bleibt, währe ja Richtung Maritimer Themenbereich (vermutlich bald Wiki Bereich) noch genug Platz, wie viel Grundstück gehört da dem Park noch. Vorallem der Wald gegenüber dem See könnte ich mir sehr gut für ein neune Wiki Coaster vorstellen. Oder ist der Wald nicht in Parkbesitzt?

Sky Scream | 07 Apr 2012 15:54 #2

Oder ist der Wald nicht in Parkbesitzt?

Hinter dem Sturmschiff ist ein Waldweg, der nicht dem park Gehört.
In Richtung Teufelsfässer ist die fläche, die dem Park gehört, glaube ich noch ein bisschen breiter.
Hinter dem Superwirbel währe auch noch Platz für eine Achterbahn, allerdings finde ich es nicht sehr schlau zwei Achterbahnen direkt nebeneinander zu bauen.
Für mich klingt Gerstlauer oder Intamin auch sehr nach dem sechsten Launch Coaster in Deutschland.

Es soll ja eine Achterbahn sein die es in Deutschland noch nie gab, obwohl ich mir einen Launch Coaster, passend zu Wickie in einem schönem Orange, gut vorstellen könnte.

Sky Scream | 07 Apr 2012 17:40 #3

Es gibt Gerüchte, dass das Plopsaland folgenden B&M Coaster baut: http://rcdb.com/m/de/3621.htm (Also eine Kopie). Da könnte ich mir vorstellen, dass man wie Merlin, gleich 2 Coaster gekauft hat, um zu sparen. Klasse wäre es allemal. Ich hoffe, wir erfahren bald mehr.

Sky Scream | 07 Apr 2012 17:59 #4

Das Gerücht wurde von Plopsa relativ aggressiv dementiert. Und Screamscape ist immer relativ gut Informiert.

Sky Scream | 07 Apr 2012 19:57 #5

Bin mal gespannt was wir bekommen, denn es soll ja zumindest mit dem SW gleichwertig sein.
Ich würde mir auf jedem Fall ein Launch Coaster wünschen, wenn man diesen noch mit den gewissen Fahrtabläufen schmückt könnte die Bahn auch so in Deutschland nie dagewesen sein

LG Nicolai
Holodioh ... Holiday Park ...

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:32 #6

Ist es nicht zu früh, über eine Bahn zu spekulieren, die erst in zwei Jahren eröffenen wird? Das kann zum jetzigen Zeitpunkt ja echt alles sein.

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:40 #7

Crayfish schrieb:
Ist es nicht zu früh, über eine Bahn zu spekulieren, die erst in zwei Jahren eröffenen wird? Das kann zum jetzigen Zeitpunkt ja echt alles sein.

Warum sollte es dazu zu früh sein ein Thema zueröffnen. Und du darfst nicht vergessen eine Achterbahn muss Geplant, Gerechnet, Produziert und Aufgebaut werden. Da wird man jetzt schon langsam an die Herstellet herantreten müssen. Das hat man aber vermutlich schon längst gemacht, vorallem wen man seine Augen nach DePanne wirft bin ich relativ sicher das der HoPa und DePanne ein Coaster vom gleichen Hersteller bekommen wird.

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:44 #8

Das macht vom finanziellen Aspekt sicherlich auch Sinn. Aber man hat ja momentan nicht mal ne grobe Richtung, was da kommen könnte, oder? Von Indoor über Outdoor, von der Stahl- bis hin zu Holzachterbahn kann ja echt alles möglich sein. Aber gut, wenn wir schon dabei sind...

Ich tippe auf eine eher familienfreundliche Bahn, da ja immer betont wird, der HoPa hätte genug Thrillrides.

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:46 #9

Man hat aber gerade für diese Bahn betont, dass sie für Jugendliche und Erwachsene sei.

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:48 #10

Okay, in Anbetracht der Tatsache, dass Plopsa beim Holiday Park ein anderes Konzept fahren und sowohl Kinder als auch Jugendliche gleichzeitig bedienen möchte, kann auch das sein. Aber seht ihr, das meine ich: Es ist einfach ALLES möglich

Wie war das damals bei der EGF? Das Internet war natürlich noch nicht so weit wie heute, aber wann sickerte da was durch? Ich erfuhr damals von der EGF, als ich einen Cola-Laster mit GeForce-Werbebanner sah. Das dürfte so im April/Mai 2001 gewesen sein

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:48 #11

Crayfish schrieb:
Ich tippe auf eine eher familienfreundliche Bahn, da ja immer betont wird, der HoPa hätte genug Thrillrides.


Das war auf dieses Jahr bezogen, da viele dieses Jahr schon eine neue Achterbahn haben wollten.

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:49 #12

Ich denke wir bekommen so etwas in Richtung "Anubis - The Ride" mit Überschlägen. Dafür werden wir uns vom Super-Wirbel trennen müssen, aber das ist mir herzlich^^

Auch einen Launch halte ich für sehr wahrscheinlich, da es hier in der Gegend sowas nicht gibt (oder zumindest keine, die funktioniert^^)

LG
bad maintenance is bad show

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:51 #13

Solange man nicht den ring°racer abkauft .

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:53 #14

Hehe...böser Seitehieb Richtung Nürburgring

Irgendwie wäre es schon schade um den Superwirbel. Gerade Achterbahnen (und deren Anzahl) sind ja das A und O eines Freizeitparks. Da wären vier schon besser. Ich fände es übrigens nicht schlimm, wenn zwei Coaster nebeneinander stünden. Ist in anderen Parks ja auch so bzw. werden diese gar für ein Crossover genutzt (siehe aktuell in Rust).

Sky Scream | 07 Apr 2012 21:56 #15

Es ist angekündigt, dass er Super-Wirbel abgerissen wird, also bereitet euch darauf vor

Die Bahn ist dreckig, uralt, schlägt, geht dauernd kaputt und hat nur noch einen Zug. Eine Renovierung würde wohl genausoviel Geld verschlingen wie eine neue Anlage

LG
bad maintenance is bad show

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:04 #16

DRF schrieb:
[...]

Die Bahn ist dreckig, uralt, schlägt, geht dauernd kaputt und hat nur noch einen Zug. Eine Renovierung würde wohl genausoviel Geld verschlingen wie eine neue Anlage

LG

Naja, der Superwirbel ist eigentlich eine der besseren Vekoma Anlagen, Big Loop ist um Welten schlimmer. Über die SLC will ich gar nicht reden. Aber du hast schon recht, so schwer es für manche auch sein wird er muss weg. Andere Parks gehen den Weg auch. Wen man ein ordentlichen Ersatz bekommt dann wird niemand mehr nach dem SW krähen^^

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:06 #17

Hat ja nun auch schon 33 Jahre aufm Buckel. Und unsere geliebte GeForce ist auch schon 11 Jahre alt. Echt erschreckend, wie schnell die Zeit vergeht.

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:30 #18

  • niklas96
toffi schrieb:

Naja, der Superwirbel ist eigentlich eine der besseren Vekoma Anlagen, Big Loop ist um Welten schlimmer. Über die SLC will ich gar nicht reden.


Also ich weiß ja nicht, wir gut die SW-achterbahn ist, aber Big Loop fährt richtig schön (saß bis jetzt immer im mittleren Bereich) und ich kann nicht klagen über irgendwas. Leider, ist der Wagen etwas eng und somit bin ich mit 1,91m mit meiner Beinfreiheit eingeschränkt aber sonnst finde ich sie super.

Aber SLC's sind echt schlimm...

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:35 #19

Meinungen und Empfindungen sind unterschiedlich. Sowohl Superwirbel, als auch Big Loop fahren sich ziemlich gut, wobei Big Loop noch etwas runder läuft. Auch bei SLCs sollte man nicht verallgemeinern. Limit fährt sich bspw. auch deutlich grausiger als der MP Xpress, welcher wirklich total okay ist.

What ever - ich freue mich schon auf die neue Bahn, auch wenn ich bislang noch etwas skeptisch bin, ob das so schnell wieder sein muss. Solange man die Bahn nicht als einzelnes vermarktet, sondern das z.B. das Majaland im selben PR-Strike unterbringt, würde man gleichzeitig nochmal Familien (also auch Papa ) mit ansprechen. Aber da vertraue ich mal Herrn Müller und Kollegen.

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:44 #20

Roadrunner schrieb:
What ever - ich freue mich schon auf die neue Bahn, auch wenn ich bislang noch etwas skeptisch bin, ob das so schnell wieder sein muss.


Was meinst du mit "so schnell"? Ich finde, ein neuer Coaster ist echt überfällig. Andere Parks bauen die Dinger beinahe im Jahrestakt. Nach "Hollys Wilde Autofahrt" wäre dies vier Jahre später mal wieder eine Attraktion für "Erwachsene".

Gerne darf der HoPa die Bahn auch entsprechend vermarkten. Das machen ein Phantasialand oder Europa Park ja auch nicht anders.

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:46 #21

Stimmt, das Phantasialand vermarktet gar nichts.

Nunja, jetzt ist man eben mal drauf und dran den Park wieder mal auf- und auszubauen, da sind meiner Meinung nach noch wichtigere Dinge zu erledigen, als die nächste Thrillattraktion anzuschaffen. Indoorrides wären z.B. etwas wichtiger, aber wie gesagt, ich warte lieber mal ab. 2013 ist ja noch dazwischen und für dieses Jahr ist immerhin noch nichts bekannt.

Sky Scream | 07 Apr 2012 22:53 #22

Ich glaube er verwechselt den Heide-Park mit dem PHL. Aber gut ein sollches Aggressives und Lügenlasstiges Marketing will ich lieber nicht im HoPa sehen!

Sky Scream | 07 Apr 2012 23:38 #23

"Black Mamba" wurde seinerzeit schon entsprechend vermarktet. "Talocan" auch (auch wenn das keine Achterbahn war).

In dem Zusammenhang erinnere ich an die Marketingstrategie zu Schneider-Zeiten ("Viel Neues"). Der "Tower of Olymp" war ein grandioser Marketing-Gag
Egal, Schwamm drüber. Ich denke eben, Plopsa muss da zweigleisig fahren: Die übrigen Schwachstellen des Parks ausmerzen und gleichzeitig neue Attraktionen schaffen. Wenn ich das hier im Forum teilweise richtig gelesen und verstanden habe, ist dieses Husarenstück in de Panne im Zeitraum von fünf Jahren wohl auch geglückt. Hoffen wir als das Beste für "unseren" Holiday Park. Der neue Eingang und der Ausblick aufs Majaland machen da ja entsprechend Hoffnungen. Dass Plopsa nicht den ganzen Park über Nacht umkrempeln kann, dürfte wohl klar sein. Aber gerade in dieser Hinsicht, bin ich auch auf 2013 gespannt. Nach der Fertigstellung von Majaland und Mainstreet wird man sich kaum auf die faule Haut legen. Nur wird Plopsa noch einiges mehr reininvestieren müssen. Es gibt Stellen im Park, die es dringend nötig haben.

Entsprechend kann die neue Achterbahn auch einem bereits existierenden Bereich einen ganz neuen Anstrich verleihen. Ich bin echt gespannt, mit was uns die Belgier da verzaubern werden - und wie sie mit den bestehenden Attraktionen umgehen.

Sky Scream | 08 Apr 2012 11:47 #24

Egal welche Achterbahn kommt, es kann nur eine Bereicherung für den Park werden. Ich hoffe auch, dass man sich in Punkto Thematisierung sehr viel Mühe gibt, also bitte nicht so was schreckliches wie HWA und hoffentlich aufwendiger als EGF. Aber nach Majaland und Haupteingang mache ich mir da weniger Sorgen.
Auch wenn es nicht einzigartig in Deutschland wäre und es wahrscheinlich auch nicht kommen wird, ich würde mir einen Inverted Coaster alla MP Express oder Black Mamba wünschen, ich fahre die Dinger voll gerne.
Ich hätte mal wieder Appetit auf eine leckere extra große Portion Fischstäbchen........

Sky Scream | 10 Jun 2012 21:06 #25

Laut Frau Wagner liegen die Pläne für die neue Achterbahn in der Schublade. Ob es sich dabei um einen Gerstlauer-Coaster handelt wollte sie noch nicht verraten. Außerdem bezeichnet sie die Achterbahn als eine "ganz Besondere".

Quelle: http://youtu.be/-uUxMKRLFgo

Sky Scream | 10 Jun 2012 21:15 #26

Ich wäre ja für ein Schmuckstück aus Wollerau mit knackigem Abschuss. Ein etwas lahmerer Pendant aus Waldkirch wäre aber auch drin.

Gerstlauer verdränge ich noch.

Sky Scream | 10 Jun 2012 21:26 #27

Ich hätte auch nichts gegen ein Schmuckstück aus Monthey .

Sky Scream | 10 Jun 2012 21:49 #28

  • niklas96
Aber was sie wohl mit besonders meint?

Sky Scream | 10 Jun 2012 21:50 #29

Wovon wir glaube ich ausgehen können ist, dass der Coaster im Bereich des Superwirbels gebaut wird. Der soll ja auch 2014 weg kommen...

Sky Scream | 11 Jun 2012 11:47 #30

Was für ein schöner Bericht und .... die Pläne sind schon DA!!!! Huhu.

Ich hoffe das der SW weg kommt. Das teil ist soooo ALT! Ich kann mich noch gut erinnern das, die mit Wasser den Zug im Hochsommer runtergekühlt haben. Was genau weiß ich nicht ob Bremsen, Räder oder Gelenke. Doch nach jeder fahrt wurde der Gartenschlauch benutzt.

Ich hoffe der Coaster wird in den Park so gesetzt wie die GF. Also über die Wiese, hinter den Balloon race oder so. Wäre toll!

Aber erstmal muss 2013 der PdF fertig gemacht werden. Hoffe der Freefall wird "neutral" oder auch so Märchenhaft wie die Häuser und dein Neues Theater muss da auch hin. Das alte Ding ist ja lachhaft und hoffentlich wird die Burg modernisiert. (wisst ihr mehr???)

Aber Plopsa kann das ja!

Sky Scream | 11 Jun 2012 12:01 #31

Für 2013 ist noch nichts genaueres bekannt, außer dass im Majaland zwischen Mini-Cars und Verrückter Baum ein neues Restaurant mit Veranstaltungsraum entstehen wird.

LG
bad maintenance is bad show

Sky Scream | 11 Jun 2012 12:05 #32

Na dann wird das Jahr 2013 für alle Parks etwas unspektakulär.

Wir können uns aber auf 2014 freuen

Sky Scream | 11 Jun 2012 14:39 #33

Hamburger schrieb:
Ich kann mich noch gut erinnern das, die mit Wasser den Zug im Hochsommer runtergekühlt haben. Was genau weiß ich nicht ob Bremsen, Räder oder Gelenke. Doch nach jeder fahrt wurde der Gartenschlauch benutzt.


Das wird bei GeForce auch jeden Sommer gemacht^^.

Sky Scream | 11 Jun 2012 15:02 #34

Hamburger schrieb:
Na dann wird das Jahr 2013 für alle Parks etwas unspektakulär.

Wir können uns aber auf 2014 freuen


Vielleicht beglückt uns ja der sympathische Park in Cleebronn (der seit meinem Erstbesuch in der letzten Saison ganz oben rangiert) nächstes Jahr mit einer neuen Achterbahn...

Sky Scream | 11 Jun 2012 15:16 #35

Oh man Tripsdrill habe ich ja schon fast vergessen.
Ich fand den Park immer zu Lahm. Aber mein letzter Besuch ist auch schon fast 10 Jahre her und die Burg war gerad fertig.

"Es soll eine Achterbahn 2013 (32m hoch) neben Mammut bauen werden. "

Klingt ja super

Sky Scream | 11 Jun 2012 16:27 #36

Hamburger schrieb:
Na dann wird das Jahr 2013 für alle Parks etwas unspektakulär.

Wir können uns aber auf 2014 freuen


DePanne bekommt 2013 auch ein neuen Coaster. Ich finde es als sehr wahrscheinlich das die beiden Coaster vom selben Hersteller kommen, da das sicherlich ein bisschen Rabat gibt wen man gleich zwei Coaster bestellt.

Sky Scream | 11 Jun 2012 17:41 #37

Da ja außer „Achterbahn 2014“ nichts groß bekannt ist (okay, es wurde noch das Wort „einzigartig“ verwendet, aber da gehe ich mit Gruß an die Marketing-Abteilung mal noch nicht näher drauf ein), will ich mal etwas wild herumspekulieren. Muss nicht unbedingt zu etwas führen und womöglich liegen wir total falsch, macht aber Spaß.

Auch ich bin der Meinung, dass man den gleichen Hersteller wie in De Panne wählt. Gerstlauer halte ich derzeit am realistischsten. Die bisherige Zusammenarbeit (Plopsa-Gerstlauer) scheint gut gelaufen zu sein, preislich dürfte man auch kleine Vorteile haben.
Die ja auch „Thrill“ immer genannt wurde, würde ich schon auf etwas größeres tippen, so in Anubis-Dimension (natürlich anderes Theming).
Ein solcher Launcher oder auch ein Eurofighter würden sicher gut in den Park passen und auch die Kapazität ist kein Problem (der EP könnte es sich dagegen wohl nicht erlauben). Überschläge als Corkscrew-Ersatz problemlos möglich.
Weiterhin realistisch halte ich den Standort des SW, an eine ähnliche Ausdehnung wie bei EGF glaube ich nicht, eher an ein kompaktes Layout.

An einen Coaster von Intamin glaube ich nicht, da diese doch recht wartungsintensiv sind.
B&M würde ich auch ausschließen, dann noch eher Mack. Vekoma muss nicht sein (wobei sich die Fahreigenschaften zu früher zum Teil deutlich gebessert haben).

Eröffnung zum Saisonstart würde mir gefallen, aber ich denke eher, dass man es zum Sommer anstrebt. Falls das SW-Gelände bebaut wird zeitlich sowieso knapp, denn ein Abriss unter der Saison 2013 kann ich mir schlecht vorstellen, geschweige denn ein Abriss schon diesen Winter.


Was ich ausschließen würde:
-Spinning-Coaster wie Vicky (es gibt schon eine Maus (ob noch langfristig jedoch fraglich), eher wenig thrill)
-Speedcoaster (große Ähnlichkeit zu EGF)
-Woody (auch wenn er gut in die Landschaft passen würde)
-Indoor-Coaster (vielleicht mal zu einem späteren Zeitpunkt, entsprechend gethemt)
-Liege-/Stehachterbahn (halte ich zu „amerikanisch“ für Plopsa)


Wie gesagt, alles ist nur wilde Spekulation.


Zum Coaster in De Panne gibt es auch noch keine genauen Infos, oder?
Über was spekulieren denn die belgischen Kollegen?
Ich bin mir nicht mehr sicher, wurde gesagt, wann der SW abgerissen wird?
IN VINO VERITAS

Sky Scream | 11 Jun 2012 19:21 #38

Schön gemachter Film, auch wenn ich die Pressedame des Holiday Parks irgendwie kurios finde. Sie sollte wissen, dass der Park schon Ende 2010 verkauft wurde und nicht erst Ende 2011.

2014 sind leider noch zwei lange Jahre. Da Plopsa ja aber den Park innerhalb von 5 Jahren zum Themenpark ab Besitz gestalten wollte, kommt 2013 sicherlich mehr als nur ein Restaurant. Ich hoffe primär auch auf eine Umgestaltung / Modernisierung der vorhandenen Attraktionen.

Sky Scream | 11 Jun 2012 19:22 #39

Ach, Frau Wagner war nur aufgeregt, sie hat sich öfter mal verhaspelt. Das passiert und ist menschlich!

Sky Scream | 11 Jun 2012 19:25 #40

Roadrunner schrieb:
Ach, Frau Wagner war nur aufgeregt, sie hat sich öfter mal verhaspelt. Das passiert und ist menschlich!


Wahrscheinlich haste Recht