Willkommen auf Holly-Info, der offiziellen Holiday Park Fanpage! :)

Burg Falkenstein | 01 Jun 2011 18:04 #1

Obwohl ich die Burg mittlerweile schon fast in- und auswendig kenne fahre ich immer sehr gerne damit.
Mittlerweile genießt sie bei mir schon einen Kult-Status.
Natürlich ist die Technik nicht auf dem neusten Stand, aber gerade diese alten Animatronics gefallen mir mit ihren ruckartigen Bewegungen sehr gut.
An sich finde ich die Burg sehr stimmig gestaltet.
Ich freue mich aber auch auf die nächste Saison, wenn sie umthematisiert wird. Dann kann Plopsa mal zeigen, (wie auch bei der Tabalugafahrt) wie sie so thematisieren.

Ich finde es gut, dass nahezu alle Szenen fehlerfrei funktionieren, lediglich den Nebel vermisse ich.


Weiß jemand, wie das Endlossystem angetrieben wird? Ich kann es mir schlecht vorstellen. Gibt es unten (am Ende der Fahrt) Motoren, die von unten einhaken (mittels Zahnräder) und das Ganze vorwärts "schieben"?


Was haltet ihr so von der Burg?
IN VINO VERITAS

Burg Falkenstein | 01 Jun 2011 18:09 #2

Das Endloszugsystem wird durch Reibräder unter der Strecke angetrieben, die im ganzen Streckenverlauf verteilt sind
Die Gondeln selbst fahren auf einer Schiene wie bei einer Achterbahn, eine zusätzliche Führungsschiene erzeugt die mechanische Drehung der Gondel.

Der Nebel ist ab und zu noch an, kommt drauf an wie schnell der Bediner den Kanister auffüllt
bad maintenance is bad show

Burg Falkenstein | 01 Jun 2011 21:35 #3

Die Burg war sicherlich zu früheren Zeiten ein Highlight des Parks, heute wird sie leider nur noch selten von den Besuchern aufgesucht, außer an den Schocktobertagen (Wenn man bedenkt wie schnell man so ein Fahrgeschäft nur durch den Einsatz von vier Personen-> Liveerschreckern wieder belebt). Auch ich fahre sie immer wieder gerne, obwohl ich sie schon in- und auswendig kenne.Jedoch merkt man schon mit den Jahren, dass die Burg im Gegensatz zu anderen Darkrides ziemlich kahl wirkt, ihr würden sicherlich noch mehr Szenen und Animatronics gut tun.
Der Zahn der Zeit nagt am Interieur und ich finde es gut das sich Plopsa entschieden hat die Burg aufzupeppen, was man sich darunter auch immer vorstellen mag.
Ich hätte mal wieder Appetit auf eine leckere extra große Portion Fischstäbchen........

Burg Falkenstein | 06 Jun 2011 15:58 #4

Waren denn früher alle Plätze das Endlossystems mit Gondeln bestückt?
Heute folgen ja auf 2 Gondeln immer 2 leere "Plätze".
Irgendwo habe ich gelesen, dass dies für den Fall einer Evakuierung geändert wurde.
IN VINO VERITAS

Burg Falkenstein | 06 Jun 2011 20:46 #5

Richtig! Früher war das Endlossystem komplett mit Gondeln bestückt! Um jedoch im Notfall leichter auf die andere Seite zu gelangen wurde es vom TÜV und ich meine auch vom Hersteller vorgeschrieben Gondeln zu entfernen!
Bei den neueren Bahnen sind entweder die Gondeln länger oder der Abstand ist etwas größer, damit man leichter durch kann

LG Nicolai
Holodioh ... Holiday Park ...

Burg Falkenstein | 13 Jun 2011 21:03 #6

Steht das eig. schon Sicher fest, das die Burg in der Winterpause umgebaut/umgestaltet wird ?

Lg...(;
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 13 Jun 2011 22:04 #7

Die Umgestaltung der Burg wurde Anfang des Jahres in der Rheinpfalz erwähnt, der genaue Zeitpunkt jedoch nicht. Ich denke aber schon, dass die Burg nächstes, spätestens übernächstes Jahr umgestaltet sein wird.
Ich hätte mal wieder Appetit auf eine leckere extra große Portion Fischstäbchen........

Burg Falkenstein | 20 Jun 2011 23:35 #8

Es stellt sich echt die Frage, inwiefern die Burg umgebaut ist. Denn das Thema Burg ist eig. sehr gut umgesetzt. Hoffentlich wird es nicht komplett mit einem anderen Thema thematisiert.Das wäre echt schade! Denn die ganze Pfalz wird oft mit romantischen Burgen in Verbindung gebracht. Die Burg passt einfach super zur Pfalz und ins Pfälzer Dorf im HoPa.
Treuer Besucher seit 2000

Burg Falkenstein | 21 Jun 2011 00:01 #9

Wenn das Pfäzer Dorf erhalten bleibt (bis jetzt spricht nichts dagegen!), wird sicherlich auch die Burg erhalten bleiben, eben nur moderner als jetzt !!!

LG Nicolai


Übrigens:
Gestern (Sonntag) ging der Nebel in der Burg (für mich das erste mal dieses Jahr!!) ... Ich finde der Effekt wirkt echt Klasse! Doch der Nebel ist schon nach der "Sturmszene" zu sehen...etwas komisch aber trortdem eigentlich kein Problem, denn ein Drache speiht ja nicht nur direkt vor sich Nebel Aber warum zieht der Nebel eigentlich nicht in die Station ?
Holodioh ... Holiday Park ...

Burg Falkenstein | 21 Jun 2011 10:48 #10

Letzten Mittwoch war auch Nebel, aber wirklich überall. teilweise hat man ihn schon in der Q wahrgenommen, in der Station war dann schon fast so viel, wie in der Brandszene.

Burg Falkenstein | 04 Jul 2011 18:29 #11

Also: Es gibt in der Bahn 2 Nebelmaschienen. Eine am Drachen und eine an der Brandpfeil Szene. Normalerweise sollten diese an sein. Aktuell sind sie wieder aus. Defekt. Überhitzt und somit kaputt. Die sind wohl von einem anderen Fahrdienstleitendem nicht nach gefüllt worden und den ganzen Tag eingeschaltet. Aber wir hoffen mal, dass Plopsa wieder eine neue kauft. <: (Achja ist wohl schon die 3te, die defekt ist.)

Burg Falkenstein | 04 Jul 2011 18:37 #12

  • metapro
  • Grösster Fan und grösster Kritiker
Es gibt auch Nebelmaschinen mit automatischer Abschaltung bei fehlendem Fluid...da müsste man mal in was Ordentliches investieren, was auch für den Dauerbetrieb ausgelegt ist...die normalen Maschinen sind nicht für 8 Stunden Dauerdampf gedacht...
Holiday-Park Gast seit 1987...

Burg Falkenstein | 04 Jul 2011 20:30 #13

  • Mickelino
  • Kranplätze müssen verdichtet sein !!!
In Anbetracht der "drohenden" Umthematisierung wird wohl nicht mehr so viel Geld in eine neue Nebelmaschine investiert.
Saison 2012 35 im HoPa.
Saison 2013 20 im HoPa
Saison 2014 25 im HoPa
Saison 2015 6 im HoPa seit 15.4.15 keine Jahreskarte mehr
2011/12 in EP, Tripsdrill, PHL, MW, Plopsa Coo
2012/13 in EP, Geiselwind, Bayernpark, Tripsdrill
2014 Plopsa de Panne, Hasselt, Efteling, EP
2015 EP (6x)

Burg Falkenstein | 17 Jul 2011 21:40 #14

  • Mickelino
  • Kranplätze müssen verdichtet sein !!!
Heute war die Burg Falkenstein gesperrt bzw. geschlossen.

Weiß jemand warum?
Saison 2012 35 im HoPa.
Saison 2013 20 im HoPa
Saison 2014 25 im HoPa
Saison 2015 6 im HoPa seit 15.4.15 keine Jahreskarte mehr
2011/12 in EP, Tripsdrill, PHL, MW, Plopsa Coo
2012/13 in EP, Geiselwind, Bayernpark, Tripsdrill
2014 Plopsa de Panne, Hasselt, Efteling, EP
2015 EP (6x)

Burg Falkenstein | 17 Jul 2011 21:48 #15

Die Burg hat um 17:30 Uhr auf gemacht. Grund für den Ausfall war der Einbau eines neuen Kompressors für die Gondeln.

Ein neuer Thread ist btw dafür nicht notwendig, deshalb hab ich den Beitrag verschoben
bad maintenance is bad show

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 00:14 #16

Was gibt es denn für "Kindersendungen" mit Burgen ... die unter Studio 100 laufen?
Ich bin gespannt was daraus wird, schlechter sicher nicht, da die Animatronics die Plopsa verwenden, erst Klassik sind!
Wie man auch schon bei Tabaluga sieht

Gibt es schon Andeutungen, dass sich bald was ändert?
#Skyscreamcoaster

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 00:37 #17

Eigentlich hieß es doch am Anfang der Saison mal, das die Burg 2012 Umthematisiert werden soll, wenn ich mich recht erinnere.
Doch ich persönlich glaube das wird 2012 (leider) noch nix, da die 9 Milionen euro die 2012 investiert werden, bestimmt ganz schnell weg sind, für den neuen Eingang mit Mainstreet, 4 neue Attraktionen, die "Richtige" Umgestaltung vom FFT & das Geforce Stationsdach, usw....da wird wohl kaum noch was übrig bleiben für die Burg, denk ich mal.
...Obwohl Die Burg es echt Nötig hätte, bin sie bei meinen Letzten Besuchen immer wieder gefahren, und habe festgestellt, viele Animatronics sehen echt schon "Klinisch Tot" oder wie halbe "Zombies"^^ aus !...
...naja mal abwarten

Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 00:46 #18

Johannes schrieb:
Eigentlich hieß es doch am Anfang der Saison mal, das die Burg 2012 Umthematisiert werden soll, wenn ich mich recht erinnere.
Doch ich persönlich glaube das wird 2012 (leider) noch nix, da die 9 Milionen euro die 2012 investiert werden, bestimmt ganz schnell weg sind, für den neuen Eingang mit Mainstreet, 4 neue Attraktionen, die "Richtige" Umgestaltung vom FFT & das Geforce Stationsdach, usw....da wird wohl kaum noch was übrig bleiben für die Burg, denk ich mal.
...Obwohl Die Burg es echt Nötig hätte, bin sie bei meinen Letzten Besuchen immer wieder gefahren, und habe festgestellt, viele Animatronics sehen echt schon "Klinisch Tot" oder wie halbe "Zombies"^^ aus !...
...naja mal abwarten

Lg...

Wen du bedenkst wie teuer Tabaluga war, und wie viel Animatronics dort verbaut sind. Und wie viel man in der Burg verbauen müsste. Das hat 2012 definitive kein Platz im Budget. Genau so zweifel ich an dem Haus für den FFT, auch wen ich es hoffe.

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 00:51 #19

  • metapro
  • Grösster Fan und grösster Kritiker
Davon gehe ich auch aus. Im nächsten Jahr wird man die neue Mainstreet bringen und vielleicht ein oder zwei Kleinigkeiten für Kids, und das wars...wenn man dann noch die Shows neu organisiert (wenn es dann überhaupt noch welche gibt) wird man sicherlich für eine Saison die Nase voll haben und nicht noch mehr Baustellen aufmachen...
Holiday-Park Gast seit 1987...

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 00:56 #20

Mhh das denke ich wiegesagt (leider) auch, das man die Burg erst 2013 oder 2014 umgestaltet ... obwohl sies echt nötig hat

Und das mit der richtigen Thematisierung vom FFT,... da hoffe ich auch dass, das 2012 gemacht wird, weil so wies jetzt ist, ist es ja auch kein Zustand, da bin ich mir zwar auch nicht sicher, da ja noch nichts offiziel gesagt wurde, aber ich hoffe es doch voll und ganz;)...aber das Thema gehört jetzt nicht hier her

Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:00 #21

Wir können das Thema ja schnell dafür Missbrauchen
Der jetzige Zustand vom FFT ist soweit Problematisch, das er warscheinlich so gar nicht zu der Perfekten Mainstreet passt. Und zudem eig. der Zentral Platz ist und somit mit eins der Ersten was der Besucher sieht. Und die jetzige "Verkleidung" wirkt nicht gerade gut.
---
Wieder zurück zur Burg. In was willst du das Thematisieren? Wicki? Weiß nicht ob das sogut passt. Steinigt mich dafür, ich glaube nicht das die Burg in 6-8 Jahren noch steht.

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:03 #22

4 neue Attraktionen

2012 sind 4 Sttraktionen geplant?

Zur Burg: Das stimmt leider! Viele Figuren bewegen sich nicht mehr oder nur noch leicht und andere sind schon "aufgeplatzt" an verschiedenen stellen! Außerdem stimmt leider auch der Sound nicht mehr ganz mit der Bewegung überein ... Allerdings ist der Staub in der Burg Kult ... nichts für Allergiker

LG Nicolai
Holodioh ... Holiday Park ...

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:05 #23

nicolai1910 schrieb:
4 neue Attraktionen

2012 sind 4 Sttraktionen geplant?
LG Nicolai

Das verwundert mich nun auch. Wo hast du das den her, Quelle bitte ^^

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:09 #24

Ja, dann machen wir das mal
..Also ehrlich gesagt find ichs zurzeit Innen drinn schlimmer als die Verkleidung von Außen
...wobei das natürlich auch kein Dauerzustand werden sollte, denn die Verbundsplatten-Zeiten, sollten dann solangsam mal vorbei sein
Und ja, zu der dann , denk ich mal Perfekten Mainstreet, passt dann sowas schlecht thematisiertes nicht mehr ^^

Und wenn wir schon bei Themen missbrauchen, und bei der Mainstreet sind, nochwas zur Mainstreet^^!
Die müsste ja eigentlich, einige Meter länger werden als die im Plopsaland, da der Weg vom Schowzelt bis zum Platz der Fontänen, schon eine gewisse länge hat

Lg...,)
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:12 #25

  • metapro
  • Grösster Fan und grösster Kritiker
Die Burg ist im Fahrbereich meines Wissens auch noch nie gereinigt worden.
Holiday-Park Gast seit 1987...

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:13 #26

toffi schrieb:
nicolai1910 schrieb:
4 neue Attraktionen

2012 sind 4 Sttraktionen geplant?
LG Nicolai

Das verwundert mich nun auch. Wo hast du das den her, Quelle bitte ^^


Von hier !

www.facebook.com/pages/Holiday-Park/109226215775800?ref=ts#!/photo.php?fbid=192185367479884&set=a.151090148256073.33896.109226215775800&type=1&theater

Dies hat Herr Kerkhoff, persönlich gesagt ^^

sry...der Link, funktioniert nicht ganz, aber Ja das mit den 4 neuen Attraktionen 2012 habe ich von 5 Fragen an...Herrn Kerkhof.!
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:15 #27

Ah okay, von dem 5 Fragen habe ich nur noch das EGF-Stationsdach in Erinnerung ^^
---
Johannes, ja sie muss ein bisschen Länger sein, aber ich denke mal Plopsa wird sich da schon was einfallen lassen. Ich persönlich bin auf 2012 sehr Gespannt!

Burg Falkenstein | 18 Jul 2011 01:35 #28

Owja, ich bin auch echt gespannt, und freue mich auch riesig auf 2012

So jetzt aber wieder zum eigentlichen Thema zurück ^^
Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 25 Jul 2011 22:49 #29

Da der Wickie-Bereich offensichtlich in die Ecke beim See kommt, kann man wohl nun ganz ausschließen, dass die Burg zur Wickingerfahrt wird.
Somit bin ich mir relativ sicher, dass Falkenstein in der Winterpause nicht umthematisiert wird.

Jetzt kommen ganz andere Fragen zum Vorschein:
Ich weiß nicht, zu was man die Burg umbauen könnte, denn klar dürfte wohl sein, dass Studio100 jede Attraktion in Bezug zu einer ihrer Sendungen bringen will.

Ich sehe eigentlich nur 2 Möglichkeiten:
Entweder man findet ein passendes Thema für eine Umthematisierung, oder die Burg wir innerhalb der nächsen Jahre weichen müssen. Dies könnte ein kompletter Abriss sein, oder nur eine Umgestaltung von allem, was auf Burg schließen lässt, wobei dies sicherlich schwierig wäre und man an das Gebäude und den Fahrablauf im Inneren gebunden wäre.

Ich sehe dem Ganzen schon etwas wehmütig entgegen, denn die Burg ist eigentlich Kult. Andererseits finde ich einen Abriss/Neubau eines Darkrides nicht ganz so dramatisch, wie der einer Achterbahn, denn wenn man eine Themenfahrt zig mal gefahren ist, reicht es auch irgendwann.
Sollte also etwas gutes, neues kommen, hätte ich nichts einzuwenden.
IN VINO VERITAS

Burg Falkenstein | 25 Jul 2011 22:57 #30

zesch schrieb:
denn klar dürfte wohl sein, dass Studio100 jede Attraktion in Bezug zu einer ihrer Sendungen bringen will.


Nein, nein, nein. Das stimmt (Gott sei Dank) nicht!
In den anderen Plopsa-Parks gibt es auch einige Attraktionen, die keinen TV-Bezug haben! Ganz so radikal ist Studio100 zum Glück nicht.

Somit denke ich, dass die Burg bloß ein Anti-Aging-Programm bekommt, sprich komplette Renovierung, Austausch der Figuren und eventuell sogar Einbau/Änderung einer Storyline. Das Thema Ritter bietet immerhin extrem viele Möglichkeiten.

Burg Falkenstein | 25 Jul 2011 23:01 #31

Du hast mich gerade unglaublich beruhigt!

Schauen wir, was passiert.
IN VINO VERITAS

Burg Falkenstein | 25 Jul 2011 23:44 #32

  • metapro
  • Grösster Fan und grösster Kritiker
Einen Abriss kannst Du schon mal ausschließen, weil die Burg eine der teuersten und wertvollsten Attraktionen im Park ist...so schnell reißt die kein Inhaber der Welt ab...
Holiday-Park Gast seit 1987...

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 00:07 #33

  • nafi
  • Die Bügel bitte selbstständig schließen.
Roadrunner schrieb:
zesch schrieb:
denn klar dürfte wohl sein, dass Studio100 jede Attraktion in Bezug zu einer ihrer Sendungen bringen will.


Nein, nein, nein. Das stimmt (Gott sei Dank) nicht!
In den anderen Plopsa-Parks gibt es auch einige Attraktionen, die keinen TV-Bezug haben! Ganz so radikal ist Studio100 zum Glück nicht.

Somit denke ich, dass die Burg bloß ein Anti-Aging-Programm bekommt, sprich komplette Renovierung, Austausch der Figuren und eventuell sogar Einbau/Änderung einer Storyline. Das Thema Ritter bietet immerhin extrem viele Möglichkeiten.


Das hat mich ebenfalls beruhigt!
Das hat mir schon oft Kopfzerbrechen bereitet.
Es wär echt Klasse wenn die Burg bleiben würde (natürlich auf den neusten Stand gebracht)
Ich könnte mir den HoPa überhaupt nicht ohne Burg Falkenstein vorstellen, Kult!
Vielleicht bleibt sogar das komplette Pfälzer Dorf wie es ist oder es wird in das Thema Haus anubis umthematisiert, kann ich mir aber momentan nicht vorstellen.
Liebe Besucher, damit die Wartezeit verkürzt wird, bitten wir Sie, immer nur in Gruppen zu sechs Personen in die Boote einzusteigen. Dankeschön.

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 00:12 #34

nafi schrieb:
Roadrunner schrieb:
zesch schrieb:
denn klar dürfte wohl sein, dass Studio100 jede Attraktion in Bezug zu einer ihrer Sendungen bringen will.


Nein, nein, nein. Das stimmt (Gott sei Dank) nicht!
In den anderen Plopsa-Parks gibt es auch einige Attraktionen, die keinen TV-Bezug haben! Ganz so radikal ist Studio100 zum Glück nicht.

Somit denke ich, dass die Burg bloß ein Anti-Aging-Programm bekommt, sprich komplette Renovierung, Austausch der Figuren und eventuell sogar Einbau/Änderung einer Storyline. Das Thema Ritter bietet immerhin extrem viele Möglichkeiten.


Das hat mich ebenfalls beruhigt!
Das hat mir schon oft Kopfzerbrechen bereitet.
Es wär echt Klasse wenn die Burg bleiben würde (natürlich auf den neusten Stand gebracht)
Ich könnte mir den HoPa überhaupt nicht ohne Burg Falkenstein vorstellen, Kult!
Vielleicht bleibt sogar das komplette Pfälzer Dorf wie es ist oder es wird in das Thema Haus anubis umthematisiert, kann ich mir aber momentan nicht vorstellen.


Das denke ich nicht, das das Pälzer Dorf mal mit Haus anubis Theming übersehen wird, denn Donnerfluss würde dazu irgendwie nicht passen, und man müsste das ganze Dorf komplett umgestalten, ich denke auch das man in der Burg, wenn sie mal umgestaltet wird, das Ritter Theming beibehalten wird, blos halt mit neuen Animatronics usw..und villt. auch einer neuen Story-Line Lg..
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 00:19 #35

Meine Hoffnung, dass das Pfälzer Dorf, Donnerfluss und Burg in etwa so bestehen bleiben bzw. etwas renoviert und ausgebessert werden, wird auch dadurch gestärkt, dass dieser Bereich doch recht massiv gebaut ist, oder täusche ich mich?
Für einen Freizeitpark, in dem doch häufig viele Dinge nur Kulisse sind, erscheint mir das Pfälzer Dorf robust zu sein.
Außerdem halte ich dies für einen am stimmigsten angelegten Bereich. Das passt einfach, dort fühlt man sich wirklich wohl.
Dort umzubauen wäre wohl durchaus aufwändiger, als z.B. die Tour des Fleurs mit ihren Zelten abzureißen.

Ich hoffe doch, dass dieser gemütliche Bereich weitergeführt wird.
IN VINO VERITAS

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 00:34 #36

Ja ich finde auch dass, das Pfälzer bisher der Beste "Themingbereich" im HoPa ist was sich aber aufjeden fall in den nächsten Jahren bestimmt ändern wird^^ da noch viel bessere Bereiche entstehen werden

Aber am Donnerfluss müssten drinngend mal die Felsen renoviert werden, da an vielen Stellen schon der Verputz abbröckelt;)
Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 13:15 #37

Beim Pfälzer Dorf ist meisten nur direkt hinter den Fassaden das ERdgeschoss massiv gebaut worden, nach oben dürfte es auch nur Kulisse sein
Entweder lässt man die Burg so wie sie ist (und tauscht eventuell nur die Animatronics!), oder entfernt man alle Animatronics und baut eine komplett neue Themenfahrt ins Innere (z.B. Kabouter Plop), oder entfernt man alles in der Burg einschließlich dem Endlossystem (sodass letztendlich nur noch die Burg steht) und baut einen Powered Coaster der im Inneren die Station hätte, welcher dann noch ein Stück in der Burg bleibt (eventuell dunkel oder mit Theming) und dann quasi aus der Burg heraus bricht und um die Burg und im Pfälzer Dorf eine "8" dreht und dann wieder zurück in die Burg fährt! (ähnlich wie "De Draak" im PdP denn dort gibt es bereits einen Powered Coaster in einer Burg )

LG Nicolai
Holodioh ... Holiday Park ...

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 17:10 #38

  • qwertyx
  • Rettet den Free Fall Tower!
Das Pfälzer Dorf müsste genau so bleiben wie ist ist. Um die pfälzer Kultur im HoPa aufrecht zu erhalten. Mir persönlich gefällt dieser gemütliche Teil des Parks ziemlich am besten von allen. Die Burg sollte auch möglichst unberührt bleiben.

Sind eigentlich mittlerweile "Kuniberts Ritterladen" und "Fundgrube der Namen" wieder geöffnet?
Könnt ihr nicht mal aufhören mit dem Anubis Kram im Tower.. Ist ja furchtbar..
..nein wirklich, ist ja schrecklich.

Burg Falkenstein | 26 Jul 2011 18:44 #39

Also Kuniberts Ritterladen hat an vollen Tagen immer auf

Und diese Frungrube der Namen gibt es doch gar nicht mehr, davor steht jetzt dieser Grill Stand, wo Bratwurstbrötchen verkauft werden
Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Burg Falkenstein | 23 Aug 2011 21:19 #40

Hallo an alle,

ich habe eine technische Frage zur Burg Falkenstein. Leider bin ich im Internet nicht wirklich fündig geworden. Gibt es technische Pläne zum Aufbau der Burg Falkenstein, sprich einen Aufrissplan des Streckenverlaufs oder Ähnliches? Ich bin fasziniert von der Burg und würde gerne mehr darüber wissen, wie das hinter den Kulissen abläuft.

Leider war ich schon seit mindestens 10 Jahren nicht mehr im Holiday Park, und womöglich werde ich es nicht mehr dort hin schaffen bevor die gute alte Burg Falkenstein renoviert wird

Würde mich freuen wenn jemand Informationen für mich hat

Vielen Dank und liebe Grüße,
Frank