Willkommen auf Holly-Info, der offiziellen Holiday Park Fanpage! :)

  • Seite:
  • 1
  • 2

Spinning Barrels | 26 Mai 2011 22:53 #1

Ich finde den Breaker ganz spaßig.
Leider ist die Fahrt recht kurz, an vollen Tagen natürlich notwendig, aber an leeren echt nervig.
Da dauert das Prozedere, bis die Fahrt losgeht länger, als diese dann tatsächlich ist. Fände es gut, wenn die Fahrzeit an leeren Tagen verlängert wird.
Das nächste Problem ist das Öffnen der Bügel. Die meisten schaffen es nicht. Hier wäre es sinnvoll Schilder anzubringen, die zeigen, wie es geht. Es dauert immer unheimlich lange, bis der MA die Bügel von allen geöffnet hat.
Für alle, die es nicht wissen: Den Hebel auf der linken Seite der Gondel nach oben ziehen, dann den Knopf nach innen drücken. Nun lässt sich der Bügel nach oben öffnen.


Gestern als der MA Mittagspause hatte, der normal immer dort ist, wurde die Anlage von einem anderen bedient. Dieser rekommandierte etwas und verbreitete tolle Stimmung mit seinen Ansagen (Auf gehs; Alle die Hände nach oben;...). So etwas würde ich mir öfter wünschen. Finde ich echt klasse!
IN VINO VERITAS

Spinning Barrels | 26 Mai 2011 23:03 #2

Was ich Cool fände, ist wenn man dort eine Nebelmaschiene im/auf dem Boden einbauen würde, denn durch die Fahrt würde der Nebel ja auch überall verteilt werden, und dann wäre die Fahrt schon irgendwie noch cooler

Ps: warum läuft dort eigentlich keine Musik mehr?
Lg...(;
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Spinning Barrels | 26 Mai 2011 23:09 #3

zesch schrieb:

Dieser rekommandierte etwas und verbreitete tolle Stimmung mit seinen Ansagen (Auf gehs; Alle die Hände nach oben;...). So etwas würde ich mir öfter wünschen. Finde ich echt klasse!


Den kenn ich schon fast persönlich ich weiß nur nicht seinen Namen
Der hat auch mal den ganzen Tag an den Spinning Barrels bedient als einziger und kann richtig Stimmung machen
Kompliment an ihn!
Er hat auch mal die Fahrten viel schneller eingestellt (wusste garnicht das man den so schnell schalten kann aber an die Kirmesversionen kommt er trotzdem nicht ganz ran) und die Fahrt war auch länger weil niemand anstand.
Hab ihm auch mal unten in der Burg Falkenstein getroffen wo er mich sofort angesprochen hat. Hab ihm befohlen wieder zu den Spinning Barrels zu gehen weil ohne ihn sind die schon langweilig geworden
Er kann sich aber jede Attraktion aussuchen meint er.

Spinning Barrels | 26 Mai 2011 23:21 #4

Ja letztes Jahr lief dort auch noch "richtige" Musik ;D
Ich glaubs leider auch eher weniger/nicht das dort sowas wie ne Nebelmaschiene oder ähnliches hinkommen wird
Was ja eh all die Jahre nicht da war, also muss man das nicht unbedingt von Plopsa erwarten, auch wenns cool wäre. Aber Musik lief da eigentlich schon immer:D Und mit Musik machts einfach mehr FUN
Lg...(;
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Spinning Barrels | 27 Mai 2011 17:08 #5

wenn ich solche berichte lese dann denke ich immer holiday park hat sich in der sasion 2011 richtig verändert leztez jahr war ich dort und es war anders wie alle es heute erzählen
Es gibt den Free Fall Tower der von 70 metern fällt.
Expedition Ge Force die beste Achterbahn der welt.
Auf den Teufelsfässern da erlebt man was.
Danach noch Donnerfluss und es wird richtig nass.
Komm in den Holiday park denn da ist was los.
Ein rießen Angebot unzwar für klein und groß.

Spinning Barrels | 31 Mai 2011 17:52 #6

Und du beschwerst dich auch noch, dass Nicolai sich über dich aufregt.

Die Spinning Barrels gefallen mir eigentlich ganz gut; für einen stationären Breakdancer gar nicht mal so schlecht. Mit den Kirmes-Pendanten können sie aber natürlich nicht ganz mithalten.

Spinning Barrels | 23 Aug 2011 20:22 #7

Wusste gar nicht, dass unser Breaker so sportbar ist. Gegen Ende der Fahrt kam ich richtig in Schwung und konnte knapp 10 Umdrehungen hinlegen. Zuvor habe ich es nie so geschafft.
Ich glaube, dass es von Vorteil ist, wenn man alleine in der Gondel sitzt, denn dann kann man wohl das Gewicht besser verlagern.

Versucht ihr auch ab und zu das Teil zu sporten, hat vielleicht jemand Tipps, wie es gut klappt?Bei mir ist das immer Glückssache.
IN VINO VERITAS

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 08:20 #8

Weis irgendwer wieso 4 Gondeln, also eine ganze Drehplatte mit seilen abgesperrt ist und nur in 8 Gondeln gefahren wird? Weil sie drehen sich genauso wie die andreren mit!
Oder halten die Bügel nicht? Weil ich weis nich was an denen kaputt sein soll!
LG

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 09:04 #9

Es hat sicherlich einen Grund, warum die Gondeln abgesperrt sind! Nur weil sie sich drehen, heißt nicht, dass alles OK ist

LG Nicolai
Holodioh ... Holiday Park ...

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 11:34 #10

Ohje ich hoffe das wird schnellstmöglich repariert, denn gleich 4 Gondeln ist ja schon bisschen heftig !
Außerdem frage ich mich warum die, die Musik so leise gestellt haben, man hört die Musik ja so gut wie gar nicht mehr wenn das ding fährt... also die Musikboxen an den Barrels ruhig mal wieder lauter stellen!!!

Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 16:46 #11

Ja! Kla heißt das nich da alles ok ist! Sie sehen aber ok aus

Fast jedes mal wenn ich im Holiday Park bin sind welche von den Gondeln abgesperrt! Aber 4 waren es bis jetzt noch nie!
Und die Musik ist echt leise!
Bei der GeForce ist sie schließslich auch laut!

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 17:07 #12

Na vielleicht hat auch der Fahrdienstleiter zur Zeit keinen Bock auf laute Mucke.
Ich hätte mal wieder Appetit auf eine leckere extra große Portion Fischstäbchen........

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 17:14 #13

Kann auch sein
Aber ich will immer noch von irgend jmnd wissen was an dem ding kaputt is

Aw: Spinning Barrels | 09 Sep 2012 17:19 #14

Die Gondeln funktionieren seit heute wieder

LG
bad maintenance is bad show

Aw: Spinning Barrels | 10 Sep 2012 10:08 #15

Übrigens: Meistens liegt es an der Bremshydraulik wenn Gondeln als defekt abgesperrt sind. Die Gondeln müssen manuell gebremst werden vom Fahrstand aus. Das sind die leichten "Zischgeräusche", die man immer hört. Dort wo die Gondel auf den Arm draufgesetzt ist, ist eine Bremse, die mit Hydraulikflüssigkeit funktioniert. Viele Fehler, die dafür sorgen dass die Spinning Barrels komplett ausfallen sind bedingt durch einen zu niedrigen Druck im Hydrauliksystem. Die Gondeln würden nicht mehr richtig bremsen und normal ausschwingen. Auf der Kirmes interessiert das keine Socke, im HoPa - weil dort auch viele Kinder sind - wird das dann aber erst repariert.

Bei den abgesperrten Gondeln sieht man immer schön, wie diese als einzige noch nachschaukeln, während alle anderen gebremst sind.

Die Hydraulikbremsen sind eine bekannte Schwachstelle bei den Huss-Dancern. Da kann auch der HoPa nicht viel gegen tun
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Aw: Spinning Barrels | 10 Sep 2012 15:43 #16

eisbaer_no1 schrieb:
Na vielleicht hat auch der Fahrdienstleiter zur Zeit keinen Bock auf laute Mucke.


Nein das liegt an der Parkleitung, die Mitarbeiter an den Barrels dürfen die Musiklautstärke dort nicht selbst bestimmen.
Und zurzeit ist sie halt echt übertrieben leise, klar man muss sie nicht im halben Park hören aber schon so das man sie gut während der Fahrt hört... & das ist zurzeit leider nicht so.
Zwar nur ne Kleinigkeit aber wenn man da schon Musik hat kann man die ja auch ruhig laut stellen... macht so ja dann auch mehr Spaß

Lg...
"Wer billig kauft, kauft immer zweimal"

Spinning Barrels | 15 Jun 2013 19:41 #17

Das neue Fahrtprogramm ist wirklich der Hammer! So machen die Fässerchen wirklich Spaß.

(Gruß an DanMcGillis an dieser Stelle )
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Spinning Barrels | 15 Jun 2013 19:48 #18

Gruß zurück .

Spinning Barrels | 07 Jul 2013 19:54 #19

Heute lief definitiv nicht das neue Fahrprogramm. Es war vom Muster her das alte, nur mit etwas mehr Zug....?! Oder es war das alte, kam mir nur schneller vor

Verkleidung ist wieder dran auf jeden Fall.

Die neue Bassbox ist aber definitiv eine gute Sache! die Musikauswahl wurde auch etwas angepasst, keine Kuschel-Wohlfühl-Musik a la Rosenstolz und Co.
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Spinnig Barrels | 19 Nov 2013 19:25 #20

Bin ja mal gespannt was aus spinnig wird das passt ja nicht mehr ins Gesamtbild von Wickie hat schon jemand was gehört?

Spinning Barrels | 20 Nov 2013 17:07 #21

Soweit ich weiß bzw. den Infos vom Fanday her passiert da erstmal nichts. Mal abwarten, vielleicht wird das Zelt ja noch ein bisschen verschönert.
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Spinning Barrels | 20 Nov 2013 18:38 #22

Das Zelt ist zwar keine Schönheit, aber den Boden finde ich noch wesentlich hässlicher (im Fahrgeschäft).

Spinning Barrels | 11 Mai 2014 20:30 #23

Ich war heute im park und hab festgestellt, dass es ein neues fahrprogramm gibt. Mir kommt es heftiger und auch länger vor.

Spinning Barrels | 11 Mai 2014 20:35 #24

Das gibt es seit letztem Jahr. Es ist tatsächlich etwas heftiger, aber von der Länge nahezu gleich.
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Spinning Barrels | 19 Mai 2014 06:54 #25

  • Schlotti
  • hoch und runter immer wieder...
Ich bin am Samstag zweimal die Spinning Barrels gefahren, einmal vormittags einmal nachmittags.
Vormittags war ein sehr netter Mitarbeiter dort beschäftigt. Es ging zwar alles etwas langsam, da der Gute jedem den Bügel geöffnet hat, doch der Andrang war nicht so groß als dass man sich hätte beeilen müssen.
Am Nachmittag ließ uns ein anderer Mitarbeiter durch das Drehkreuz, stelle sich vor uns an eine Gondel um uns dann in einem absolut unhöflichen Ton zu erklären wie wir die Bügel nach der Fahrt selbst zu öffnen haben. Prinzipiell gute Idee, denn das muss man ja auch erstmal wissen und es erleichtert den Ablauf allgemein. So kann schneller gewechselt werden.

Doch der Ton spielt die Musik. Sehr enttäuschend.

Spinning Barrels | 06 Aug 2014 23:33 #26

Gerüchten zu Folge soll das Drehkreuz bei Spinning Barrels wieder montiert werden ...

ich fänd das ja mega praktisch ^^
Und so zerbröselt der Keks

Spinning Barrels | 21 Aug 2014 03:00 #27

So wie aussieht machen die Spinning Barrels am 1.9 wieder auf

Quelle: Zitat von der Homepage
"geschlossen:
Freitag, August 15, 2014
Samstag, August 16, 2014
Sonntag, August 17, 2014
Montag, August 18, 2014
Dienstag, August 19, 2014
Mittwoch, August 20, 2014
Donnerstag, August 21, 2014
Freitag, August 22, 2014
Samstag, August 23, 2014
Sonntag, August 24, 2014
Montag, August 25, 2014
Dienstag, August 26, 2014
Mittwoch, August 27, 2014
Donnerstag, August 28, 2014
Freitag, August 29, 2014
Samstag, August 30, 2014
Sonntag, August 31, 2014"

Spinning Barrels | 26 Aug 2014 21:59 #28

Eigentlich bin ich hier ganz froh, dass das Drehkreuz abgeschafft wurde und nun vom Mitarbeiter abgezählt wird, weil das in meinen Augen viel persönlicher wirkt (genauso am Eingang - da wirkten die Drehkreuze auch immer so "verschlossen").
Allerdings sollte man dann unbedingt diese Tore abschaffen und eine ganz normales Tor installieren und den Wartebereich außen endlich mal ordentlich mit Stangen in "Zick-Zack-Form" bringen und eindeutig zeigen wo man sich anzustellen hat!
Auf diesen Wartebereich in dem früher die "abgezählten" Personen nach dem Drehkreuz standen, könnte man dann verzichten, da man ja dann sowieso nur noch eine Tür hat.
Ich hoffe, dass da (vielleicht auch aufgrund des Unfalls) was passiert und umgebaut wird!

LG Nicolai


P.S. Gleiches am LHT: Lieber ein einziges Tor, bei dem die Personen beim Einlass von einem Mitarbeiter gezählt werden, der auch geschickter Freunde/Gruppen/Familien erkennt und nicht irgendwie unsinnig splittet/trennt.
Einzige Attraktion, die das Drehkreuz wieder nötig hätte, wäre die GeForce beim Zugang zum 2.-7. Wagen.
Holodioh ... Holiday Park ...

Spinning Barrels | 03 Sep 2014 20:43 #29

Laut den Angaben auf der Homepage sind die Barrels auch den ganzen September noch geschlossen.
Ich bin gespannt, wie es hier weitergeht und ob die Barrels in dieser Saison oder auch überhaupt zur nächsten noch eröffnen.
Der Bereich ist zweifelsohne einer der schmuddeligsten, die es im Park noch gibt, womöglich macht man diese Ecke ja auch komplett platt.

Ich muss aber ganz klar sagen, dass ich auf einen Verbleib der Barrels im Park hoffe. Eine Umsetzung und Auffrischung der Anlage würde das Bild sicher ändern.

So langsam sollte dann doch auch mal die Zeugenbefragung abgeschlossen sein und ein spruchreifes Ergebnis in diesem Fall vorliegen. Der Vorfall ist nun immerhin fast 3 Wochen her.
Sollte Eigenverschulden vorliegen, wovon ich derzeit ausgehe, hoffe ich auf einen Verbleib der Attraktion im Park!
IN VINO VERITAS

Spinning Barrels | 03 Sep 2014 22:01 #30

  • flydown
  • Achterbahn fahren bis einer heult
Laut Medien wird es Ende nächster Woche werden...

www.welt.de/regionales/hessen/article131...ert-sich-weiter.html

Spinning barrels | 21 Sep 2014 10:34 #31

Weiß zufällig jemand wann die Spinning Barrels wieder eröffnet werden?
Live your Life

Spinning barrels | 21 Sep 2014 12:06 #32

Das ist aktuell noch nicht genau bekannt ...
Und so zerbröselt der Keks

Spinning Barrels | 09 Okt 2014 06:09 #33

Die Homepage des Park bestätigt nun, dass die Barrels in dieser Saison geschlossen bleiben.
Die Seite "Parkerlebnis" spricht sogar von einem Verkauf. www.parkerlebnis.de/holiday-park-nach-to...uft-werden_6938.html
Oh je, damit stehen derzeit 3 Attraktionen auf der Kippe...ich bin entsetzt.
IN VINO VERITAS

Spinning Barrels | 09 Okt 2014 08:22 #34

Die Spinning Barrels stehen wirklich zum Verkauf :

www.amusement-rides.com/

Also sollen definitiv 3 Fahrgeschäfte verkauft werden! Das heisst man plant zur neuen Saison nicht mehr mit ihnen! Theoretisch könnten ja alle 3 in der Winterpause verkauft werden und für diesen Fall muss der Park ja neue Attraktionen für die Saison 2015 in Planung haben. Bei dem sowieso schon übersichtlichen Angebot an Attraktionen, kann es sich der Park nicht leisten 3 Rides ersatzlos wegfallen zu lassen. Ging eigentlich von einer Erhöhung des Angebotes zur neuen Saison aus. Aber erstmal müssen die wegfallenden Angebote ersetzt werden. Somit bleibt die Kapazität für nächste Saison gleich wenn sie nicht sogar weniger wird... finde ich ganzschön krass!!!

Spinning Barrels | 09 Okt 2014 08:22 #35

Spinning Barrels | 09 Okt 2014 08:32 #36

Sorry, es ist zu früh! Habe nicht gesehen das es schon geschrieben wurde.

Spinning Barrels | 09 Okt 2014 20:42 #37

Die drei Attraktionen stehen zwar zum Verkauf, sie sind aber noch nicht verkauft und es heißt noch lange nicht, dass die Fahrgeschäfte im Winter prompt verkauft werden. HWA steht glaube ich schon seit einem Jahr zum Verkauf, es hat sich bis dato nichts getan. Wenn etwas flott über die Theke geht, dann werden es wohl oder übel die Barrels sein. Der Breaker ist das jüngste Fahrgeschäft der drei Angebote, wird eigentlich gerne von den Besuchern angenommen und wenn man sich über den Preis einigt, sollte das kein Problem darstellen. HWA wird wohl noch ein harter Brocken geben zum Verkaufen und ob jemand den wartungskostenverschlingenden Bounty Tower kauft, wage ich zumindest von den deutschen Parks her zu bezweifeln. Wenn, dann geht der ins Ausland, denn die deutschen Parks, die diese Art von Fahrgeschäft hatten, haben sich schon lange davon getrennt.

Wenn man sich mal vorstellt was das für Platz gibt wenn die drei Attraktionen verschwinden, das langt dicke für einen neuen Themenbereich, oder gar für ein Wickieland ganz nach dem Vorbild in de Panne. Ich würde mich freuen über einen Discocoaster und ein Splashbattle, allemal besser als HWA und Bounty Tower. Ob das nur hinhaut mit den 8 Millionen für 2015 und 2016.
Ich hätte mal wieder Appetit auf eine leckere extra große Portion Fischstäbchen........

Spinning Barrels | 09 Okt 2014 22:21 #38

Ich kann mich dir in allen Punkten nur anschließen. Das einzige Fahrgeschäft das im Winter gehen könnte, wären die Spinning Barrels. Der Rest ist nicht gerade etwas wonach sich andere Parks oder Schausteller die Finger lecken.

Daher verstehe ich die helle Aufregung auf Facebook gerade nicht. Es ist wirklich nichts Neues, dass Plopsa unbeliebte Rides zum Verkauf anbietet. Ob die alten Dinger dann zeitnah überhaupt jemand kauft ist die ganz andere Frage dann
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Spinning Barrels | 10 Okt 2014 17:55 #39

Dass man alle 3 Attraktionen bis zur nächsten Saison abbaut oder abreißt glaube ich nicht.
Ich schätze, dass am ehesten die Barrels dran glauben müssen (sehr schade, denn das ist mir die liebste der 3 Attraktionen).
Ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass spätestens zur Saison 2016 dann alle 3 angesprochenen Attraktionen weg sind, ob verkauft oder verschrottet sei mal dahingestellt.

Für nächstes Jahr sollte dann aber dringend ein neuer Flat-Ride her (sodass das Angebot nicht noch kleiner wird) und 2016 eine größere Familienachterbahn.
IN VINO VERITAS

Spinning Barrels | 10 Okt 2014 19:04 #40

Stimpy schrieb:
Daher verstehe ich die helle Aufregung auf Facebook gerade nicht. Es ist wirklich nichts Neues, dass Plopsa unbeliebte Rides zum Verkauf anbietet. Ob die alten Dinger dann zeitnah überhaupt jemand kauft ist die ganz andere Frage dann


Es geht ja einfach um den Punkt, dass man gesagt hat, dass man das Attraktionsangebot steigern möchte, aber es durch den Verkauf und Abriss von Attraktionen nicht macht ... der Park möchte doch mehr Besucher ... aber dies wird man mit gleichbleibender oder sogar verringerter Attraktionsanzahl nicht erreichen ! Wenn man den Park in 2- 4 Stunden durch hat, ist dieser für die meisten Besucher unatraktiv ...

Um noch einmal auf die 3 betroffenden Attraktionen zurück zu kommen:
Dass Holly's wilde Autofahrt für Plopsa nicht gut genug ist, ist durchaus nachvollziehbar ...
Beim Bounty Tower seh ich es schon etwas anders, wobei ich hier auch ein Verkauf nachvollziehen kann (Wartungskosten, Zustand, etc....)
Die Entscheidung, die Barrels zu verkaufen sehe ich sehr kritisch! Es ist bestimmt kein unbeliebtes Fahrgeschäft, dass man unbedingt verkaufen muss. Ich würde eher sagen, dass es einer der beliebteren Flat Rides im Park ist. Ein Break Dance macht eben so gut wie immer Spaß und ich hab noch nie jemanden gesehen, der keinen Spaß auf den Barrels hatte. Zumindest seit dem 'neuen' Fahrprogramm, welches echt Spaß macht/ gemacht hat!
Dass die Barrels am jetzigen Standort, mit der jetzigen Aufmachung, nicht gerade sehr toll aussehen, ist uns und definitiv auch Plopsa klar. Und eben deswegen sollte man die Barrels an einem anderen Ort im Park (ich denke da an EGF oder Sky Scream) versetzten, neu gestalten und vorallem den Namen ändern!
Der Vorfall war leider unglücklich, aber dieser sollte nicht ausschlaggebend für eine Entfernung aus dem Park sein. Das negative auftreten kann man mit den eben genannten Punkten m.M.n. beheben, denn viele 'normal' Besucher würden den Vorfall nicht mehr mit den Fahrgeschäft verbinden.

Natürlich sind alle drei Attraktionen (noch) nicht verkauft. Aber allein dass sie zum Verkauf angeboten werden, bringt aufregung genug (siehe Fb) und gerade wenn es um den Punkt geht: "Wir wollen unser Angebot an Fahrattraktionen steigern"
Also ich hoffe, dass Plopsa diese ganze "Aufregung" mitbekommt und zumindest noch einmal die Entscheidung, die Barrels zu verkaufen, überdenkt ...!

Am 2.November werden wir es erfahren ...
LG René

"Bitte hinter die gelbe (rote) Linie zurücktreten! "
  • Seite:
  • 1
  • 2