• Seite:
  • 1

Saisonstart 8.4.17 | 03 Apr 2017 13:49 #1

Endlich öffnet der HOLIDAY PARK seine Tore wieder

Auf was freut ihr euch ????? Also ich freue mich auf den neuen Themenbereich.
Der Holiday Park der muss es sein

Saisonstart 8.4.17 | 03 Apr 2017 20:27 #2

Auf den neuen Strandbereich, die erste Runde Sky Scream. Und natürlich auf die reparierte Spur am FFT, das ist nämlich die mit der schönsten Aussicht. Ansonsten einfach wieder auf das Feeling durch den Park zu schlendern und wie jedes Jahr auf das Softeis im Pfälzer Dorf. Ganz besonders freue mich - auch wenn das noch etwas dauern wird - dieses Jahr auf den Fanday, in der Hoffnung auf eine spannende Neuheitenvorstellung für 2018

Saisonstart 8.4.17 | 05 Apr 2017 10:09 #3

Ich freue mich, endlich wieder alle Mitarbeiter und Fans zu sehen. Und natürlich auf die erste Fahrt mit der Geforce, die erste Fahrt mit der reparierten FFT-Spur, eine Runde mit SkyScream, die erste neue Show, einen Cocktail am "Beach", einen Kaffee mit der "Familie" – einfach herrlich

Saisonstart 8.4.17 | 05 Apr 2017 10:43 #4

Nicht zu vergessen: auf die Begrüßung durch Dr. Mike Sanders, unseren Expeditionsleiter im Dauereinsatz

Edit: Da fällt mit ein, das wär doch mal was um die Wartezeit bei Einzugbetrieb zu verkürzen. Dr. Mike Sanders als Animatronic in der Warteschlange, der lustige Ansagen vom Stapel lässt.

Saisonstart 8.4.17 | 07 Apr 2017 10:26 #5

Wir sind ja nicht in Tripsdrill oder im EP oder im PHL oder in Efteling oder so. Träum mal schön weiter...
Wir können froh sein, wenn uns Plopsa die GeForce noch 5-6 Jahre erhält. Danach sehe ich aufgrund der aktuellen Parkentwicklung eher schwarz...

Saisonstart 8.4.17 | 07 Apr 2017 14:15 #6

Ganz so schwarz würde ich es nicht sehen. Ich denke mal die Saison 2017 dürfte mehr oder weniger ähnlich wie 2016 verlaufen, da es wiederum eine kleine Neuheit gibt und sich auch bei den Events nicht so viel ändert. Ich kann mir daran anschließend 2 verschiedene Szenarien für die Zukunft vorstellen.

Variante 1: 2018 käme eine neue Familienachterbahn für sagen wir mal rund 5 Mio. Dadurch wird eine große Lücke im Attraktionsangebot geschlossen. Die Bahn hebt sich durch irgend eine Art von Alleinstellungsmerkmal von den Bahnen der konkurrierenden Parks ab und führt dadurch zu einem deutlichen Besucherwachstum, das durch kleinere Neuheiten in den Folgejahren gehalten werden kann.

Variante 2: Man verabschiedet sich angesichts der etwas stagnierenden Entwicklung in den letzten Jahren bis auf Weiteres zunächst von der Planung einer neuen Achterbahn. Stattdessen versucht man, den Park mit kleinerem jährlichen Investitionsvolumen von vlt. 1,5 bis 2,5 Mio. punktuell aufzuwerten (Thematisierungselemente, kleinere Family Rides, Überarbeitung bestehender Rides wie z.B. FFT). Dabei wäre ggf. zu prüfen, wie mit kleineren Zusatzangeboten Mehreinnahmen generiert werden können (z.B. Hochseilgarten o.ä.). Man hofft dadurch den Park, zwar langsam, aber kontinuierlich zu verbessern und vlt. bis zum nächsten Parkjubiläum eine größere Investition angehen zu können.

Und dann kommt natürlich die große Unbekannte namens Wasserpark dazu....

Saisonstart 8.4.17 | 07 Apr 2017 18:31 #7

Auf der Website und in der App, wurde heute der Parkplan aktualierst. Der neue Beach Bereich ist eingezeichnet, und die Wilde Maus wurde entfernt. In der App ist sie zwar noch eingezeichnet, aber nicht mehr anwählbar.
Ich hoffe das in der neuen Beach Bar, mit Barbecue nicht die üblichen Würste und Holzfällersteaks im Park gemeint sind. Gastronomisch geht es ja kaum schlimmer, vieleicht hat sich das Angebot in der Casa Palantina ja auch mal überarbeitet.

Saisonstart 8.4.17 | 07 Apr 2017 20:38 #8

  • Darkroom
  • Man Erschreckt, wenn man es am wenigsten erwartet
Das wird eh bei manchen wieder übel aufstoßen, zum einen der leere HWA Platz und das die Bäckerei Görtz nicht mehr im Park ist !

Saisonstart 8.4.17 | 08 Apr 2017 11:27 #9

Majo, du hast Variante 3 vergessen - der Park wird verkauft...

Saisonstart 8.4.17 | 08 Apr 2017 19:59 #10

Frisch zurück vom Saisonstart ein paar (überwiegend positive) subjektive Eindrücke, die objektiven Veränderungen sind ja schon alle auf der Startseite gelistet (vielen Dank dafür). Der Park war heute angenehm gefüllt bei recht kurzen Wartezeiten. Besonders gefreut hat mich, dass Holly wieder stärker im Park präsent ist und natürlich wurde auch direkt ein Plüsch-Holly erstanden. Der neue Beach-Bereich hat meine Erwartungen deutlich übertroffen. So eine Zone zum Entspannen wo man einfach mal in der Sonne sitzen und ein kühles Getränk genießen kann hat in den letzten Jahren schon gefehlt. Der Bereich wurde extrem aufgewertet und auch sehr gut angenommen, immer wenn ich dort vorbeigekommen bin war jedenfalls reger Betrieb. Sehr schön auch dass die dritte Spur am FFT wieder läuft, die hat nämlich die schönste Aussicht. Weniger gut gefallen hat mir, dass die Bestandteile des 2. EGF-Zuges neben dem Transfergleis rumstehen, der immer noch obernervige Soundtrack im Airshow-Bereich und das mittlerweile entstandene Brachland-Feeling im mittleren Parkteil. Unterm Strich aber trotzdem ein schöner Tag. Und was war denn bitte heute am Wicky Splash los So nass hab ich das Ding noch nie erlebt, dagegen ist ja RiverQuest im PL Kindergeburtstag.

Saisonstart 8.4.17 | 08 Apr 2017 21:09 #11

Muss auch sagen der neue Bereich ist gut gelungen, nur Kritik am "Essen" Hotdog, nur Würstchen im Brötchen und Ketchup und Senf + Getränk für 5,99€ ist heftig.
Aber das einige Attraktionen nicht so funktioniert haben heute, Burg am Anfang und 2x Ausfall der Fässer und keine Ahnung mehr was noch und das Tor 1 bei SkyScream immer noch nicht geht, finde ich schon schlecht für den 1. Tag der Saison. Bin jetzt nicht ganz so nass geworden bei den Fässern, mir ist dort und auch beim Donnerfluss aufgefallen, man wird mehr Nass. Aber trotzdem einen schönen Tag gehabt. Auf dem Platz von HWA haben die Bäume gepflanzt!? Wollen da dann wohl erstmal nichts mehr bauen?

@Kunibert, warst du in der neuen Saison im PHL? River Quest ist verdammt nass nun Ich wurde bisher nur selten nass, bei meinen 2 Besuchen dieses Jahr aber schon gut nass.
PHL 2017
HoPa 2017
Heide Park/Hansa Park 4/17
Plopsaland 5/17
Europa Park 6/17
Tripsdrill & HoPa Tour 7/17

Saisonstart 8.4.17 | 08 Apr 2017 21:13 #12

Als Ergänzung würde ich gerne anmerken, schade das die Bäckerei weg ist. Deshalb haben wir beschlossen, Schnitzel zu essen. Es gab einmal Jäger- und einmal Putenschnitzel. Beide mit Pommes und Salat.

Beides war sehr schön angerichtet und hat sehr gut geschmeckt, mit leichten Abzügen für die Pommes. Portionen waren angemessen groß. Preise für das Jäger 10,99 und das Putenschnitzel für 9.99. Vielleicht jedes Essen ein Euro zu teuer, aber viel besser als in der Vergangenheit.
Gruß Klaus

Saisonstart 8.4.17 | 09 Apr 2017 12:11 #13

@ PHLFriend: Meine letzte Fahrt auf River Quest war im vergangenen August. Damals war es ungefähr so, als ob jemand vor mir stünde und mir einen großen Wassereimer auf den Schoß kippt. Gestern am Wicky Splash hat es mich an der ersten Abfahrt erwischt. Dort kam gefühlt von jeder Seite ein Eimer rein.

Saisonstart 8.4.17 | 09 Apr 2017 17:17 #14

@Kunibert ah ok. Wie gesagt nun ist es dort auch anders :-D
Dann weiß ich ungefähr wie du dann ausgesehen hast. Wir waren zu 2. im Boot und recht trocken geblieben. Haben aber auch Leute gesehen die ausgesehen haben, als ob die schwimmen waren.
PHL 2017
HoPa 2017
Heide Park/Hansa Park 4/17
Plopsaland 5/17
Europa Park 6/17
Tripsdrill & HoPa Tour 7/17

Saisonstart 8.4.17 | 10 Apr 2017 11:52 #15

Da ich an beiden Tagen von Anfang bis Ende dabei war, hier mal mein Feedback:

1. Zunächst: Hochachtung vor den Mitarbeitern, die trotz widriger Umstände alles gegeben haben, um dem Besucherandrang zum Saisonstart Herr zu werden (viele der MA sind freitags erst spät abends aus dem Park und viele sind deutlich über 10 Stunden im Park gewesen am Samstag und Sonntag). Chapeau!!!

2. Toll, dass Holly so eine Verschätzung erfährt und sich als Figur in der Show sowie als Plüschtier und auch auf einem neuen T-Shirt widerfindet. Klasse!!!

3. Ebenfalls toll, dass man die alte Gestaltung der GeForce-T-Shirts wieder aufgegriffen hat. Für uns Fans echt top!!! Traurig, dass der zweite Zug derzeit als Bausatz rumgammelt. Geht garnicht!!!

4. Leider hat sich in der Gastronomie nichts getan und diese ist auch personell noch völlig unterbesetzt. Hier muss sich noch viel tun und und das Angebot (auch preislich/qualitativ) überarbeitet werden!

5. Der Beach-Bereich ist optisch wirklich sehr schön geworden , aber für mich fehlt es dann noch massiv an ruhigeren Bereichen, Liegestühlen und schattigen Bereichen. Und leider sind schon am 1. Tag (!) Dekosteine mutwillig zerstört worden
Die beiden neuen Attraktionen sind nett, aber speziell Beach Rescue hat eine zu geringe Kapazität und Störanfälligkeit für den Sommer. Der Flower-Tower ist obenrum nicht gelungen – eine Reinigung hätte hier mehr bewirkt als Sprühdosen!

6. Die Wasserskishow zum Jubiläum ist artistisch weitgehend unverändert, aber ansonsten recht lustig und wartet mit einem mehr als emotionalen Höhepunkt auf

7. Die neuen Heidi- und Peter-Figuren sind absolut blamabel, gruselig und schrecklich!

Ansonsten, genau diese 3 Varianten der Weiterentwicklung gibt es:
1. Richtig massiv in eine Achterbahn investieren und wachsen
2. Weiter langsam aufbauen und (mehr oder weniger) auf gleichem Level stagnieren.
3. Den Park an einen besseren Betreiber verkaufen

Mein Fazit: Ich liebe den Park, die Mitarbeiter und die Führungskräfte vor Ort, die wirklich klasse und kooperativ und gut sind, aber die belgische Führung und Struktur ist und bleibt eine Katastrophe und schlichtweg inkompetent! Sorry, Steve & Plopsa!

Saisonstart 8.4.17 | 10 Apr 2017 16:46 #16

Das Problem wäre dann aber, wer dieser bessere Betreiber denn sein soll. Merlin?? Ich glaube nicht dass es dem Park helfen würde, wenn bald schon wieder das ganze Konzept über den Haufen geworfen würde.

Saisonstart 8.4.17 | 11 Apr 2017 01:11 #17

Kunibert schrieb:
Das Problem wäre dann aber, wer dieser bessere Betreiber denn sein soll. Merlin?? Ich glaube nicht dass es dem Park helfen würde, wenn bald schon wieder das ganze Konzept über den Haufen geworfen würde.


Ich würds ja machen, nur leider fehlt mir das nötige Kleingeld... Beim Spiel "Theme Park" war ich jedenfalls schon als Kind top!

Ich weiß auch nicht, ein echtes Konzept kann ich bei Plopsa nicht entdecken - bis auf die Aussage, dass man aus dem HoPa einen Themenpark machen möchte. Das dies mit Ramschtickets, teurem Billigfraß und Rundfahrgeschäften geschehen soll, hat die Firma bei der Übernahme nicht verlauten lassen.

Der unsägliche Anubis-Tower, die Spraydosenaktion am Lighthouse Tower, die misslungene Umgestaltung der Teufelfässer und die halbgare Tabaluga-Themenfahrt zeigen mir auch nicht wirklich, wohin der Plopsaweg nun gehen soll. Die Area um Sky Scream und das Biene Maja-Land schon eher...

Lässt ein Big Player wie Plopsa sich so ungerne in die Karten schauen? Wie sieht der nächste große Wurf aus? Ausgestorbene Bühnen hat man schon (weshalb baut man die nicht ab, wenn sie sowieso nicht genutzt werden?), die Burg fristet ein mit Luftdruck betriebenes Restdasein... dazu ein kleines Frühlingsgedicht, frei nach Eduard Mörike:

Plopsa lässt sein Absperrband
wieder flattern durch die Lüfte
deftig wohlbekannte Düfte
Bratwurst gibts an jedem Stand
Besucher träumen schon
wollen balde kommen
- Horch, von fern kein einzig Bühnenton
Plopsa, ja du bist's!
Der Hopa ist verkommen...

Saisonstart 8.4.17 | 11 Apr 2017 08:38 #18

Crayfish schrieb:
Plopsa lässt sein Absperrband
wieder flattern durch die Lüfte
deftig wohlbekannte Düfte
Bratwurst gibts an jedem Stand
Besucher träumen schon
wollen balde kommen
- Horch, von fern kein einzig Bühnenton
Plopsa, ja du bist's!
Der Hopa ist verkommen...


MEGA!!!
  • Seite:
  • 1